Daten-Ganoven und ihre Komplizen

Plattform für mehr Transparenz beim verantwortungslosen Umgang mit personenbezogenen Daten durch öffentliche Einrichtungen, Unternehmen und andere Akteure

Beim Einsatz von Microsoft 365, einem Online-Office als sog. Software as a Service (SaaS) für Chat, Filesharing, Kontakt- und Kalenderverwaltung, Videokonferenzen u.v.m, wird bei Datenschutz-Bedenken häufig behauptet, dass die Datenverarbeitung und -speicherung auf Servern in der EU stattfinden würde. Die offizielle Dokumentation soll dies ebenfalls glaubhaft machen.

Die Hochschule Düsseldorf und Microsoft 365

Die Campus IT der Hochschule Düsseldorf (CIT) hat die Abhängigkeit von Microsoft-Diensten schrittweise forciert, bestehende Dienste ersatzlos abgeschafft und durch die Eierlegende Wollmilchsau Microsoft 365 ausgetauscht, sodass inzwischen sogar der Login bei der lokal gehosteten Moodle-Instanz darüber abgewickelt wird. Natürlich müssen Kritiker dann ruhig gestellt werden. Daher hieß es auch schon bei der Verschiebung der E-Mail Postfächer in die Microsoft 365 Cloud:

Selbstverständlich wurden alle relevanten Schritte dafür durch unseren CISO und Datenschutzbeauftragten begleitet. Alle Daten von MS Teams und Exchange Online befinden sich auf Europäischen Boden und erfüllen die DSGVO.

Weiterlesen...