Daten-Ganoven und ihre Komplizen

drogendealer

Wer noch daran glaubt, dass Behörden, und Einrichtungen für Lehre und Forschung unabhängig von Tech-Konzernen und neutral gegenüber deren (Software-)Lösungen sind, irrt. Denn längst haben Konzerne wie Microsoft, Apple, Google und Co. die Institutionen des öffentlichen Lebens infiltriert. Insbesondere an Bildungseinrichtungen wie Schulen und Universitäten können auf diese Weise junge, beeinflussbare Menschen an die Produkte herangeführt und davon abhängig gemacht werden. Das Prinzip ist dabei vergleichbar mit einem Drogendealer, welcher “zum Ausprobieren” kostenlos Proben auf dem Schulhof verteilt. Bildungspolitik, Institutionsführung und IT-Verantwortliche begrüßen und unterstützen dieses Geschäftsmodell. Nicht zuletzt auch, da sie selbst seit Jahren nicht mehr ohne können und häufig Vergünstigungen auf den “Stoff” bekommen.

Weiterlesen...